Facebook TripAdvisor Instagram Twitter YouTube
Tel. 011 9876225 |

I NOSTRI VINI

albugnano

Albugnano

Albugnano DOC

Der Albugnano DOC hat seinen Namen von den Dorf Albugnano, die auch wegen ihrer Höhenlage und dem weiten Panorama bekannt ist, das ihr berühmter Aussichtsturm Belvedere, der der höchste Punkt der ganzen Monferrato-Gegend ist, bietet.

Es ist eine junge Nischenbezeichnung – wie unser Unternehmen selbst – an die wir sehr glauben. Hergestellt aus Nebbiolo-Trauben, die ihr historisches Anbaugebiet in nur vier kleinen Gemeinden der Asti-Region haben und sich durch Finesse und Eleganz auszeichnen.

Technical Sheet

Informationsanfrage

DIE REBEN

Die neun Hektar Weinreben auf einer einzigen Fläche befinden sich auf circa 300 m ü.d.M. und bilden ein suggestives Amphitheater um die Gebäude des Weinguts herum. Die Reben wachsen auf lehmhaltigen Böden mit Eisengehalt und roten Lehmpartikeln.
Die Rebstöcke des Guts Tenuta Tamburnin sind typisch für diese Gegend (Freisa und Malvasia, Bonarda, Barbera und Nebbiolo). Einige internationale Rebsorten (Chardonnay, Sauvignon Blanc und Merlot) wurden auf einer kleinen Anbaufläche eingeführt, um die Produktpalette des Weinbaubetriebs zu vervollständigen.

Das Anbausystem ist die Spalierstruktur mit Guyot Beschnitt, wobei 6-7 Knospen ausgespart werden, die Ernte erfolgt manuell.
Einige Weinreben des Betriebs sind über 40 Jahre alt, andere Pflanzen sind jünger. Aufgrund der verwendeten agronomischen Anbaumethoden fällt der Ertrag begrenzt aus, die Qualität der Produkte ist jedoch zweifelsohne ausgezeichnet. Für die Weinreben werden keinerlei Unkrautbekämpfungsmittel verwendet.